Themenbereich: Interdisziplinäre Philosophie

Themenbereich

Philosophie als professionalisierte Grundlagenreflexion ist gut geeignet, um anderen Disziplinen inhaltliche Impulse zu geben. Im Gegenzug ist sie aber auch bereit, von diesen Disziplinen wertvolle Impulse zu empfangen.

InterdisziplinärePhilosophie
InterdisziplinärePhilosophie
dia-logik
Herausgegeben von Karl-Heinz Brodbeck, Stephan Grätzel, Bernd Schuppener

Das dialogische Denken steht bereits am Beginn der klassischen abendländischen Philosophie und ist seitdem immer wieder ein Experimentierfeld für verschiedene Philosophen. In der Reihe stehen das Gespräch, die Kommunikation sowie das dialogisch-dialektische Denken im Mittelpunkt.

zur Reihe
Geist und Geisteswissenschaft
Herausgegeben von Hans Joas, Martin Mulsow, Jörg Noller, Thomas Zwenger

Die Reihe bietet ein offenes Forum für Monographien, Tagungsbände und Editionen von Texten, welche Fragen nach den spezifischen Gegenständen, Möglichkeiten und Grenzen der Geisteswissenschaft zum Thema haben.

zur Reihe
Grenzfragen. Veröffentlichungen des Instituts der Görres-Gesellschaft für interdisziplinäre Forschung
Herausgegeben von Gregor Maria Hoff

Zentrale Probleme der modernen Lebenswelt werden in den Veröffentlichungen des Instituts der Görres-Gesellschaft für interdisziplinäre Forschung diskutiert.

zur Reihe
Literatur und Philosophie
Herausgegeben von Jennifer Pavlik und René Torkler

Seit ihren Anfängen hat sich die Philosophie mit der Bedeutung von Kunst und Literatur für die menschliche Selbst- und Weltauslegung beschäftigt und bis heute bildet die Reflexion dieses Verhältnisses einen zentralen Gegenstandsbereich der Geisteswissenschaften. Die vorliegende Reihe will diesen Verhandlungen ein Forum bieten und einen Diskussionsraum eröffnen, in dem Literatur und Philosophie in einen fruchtbaren Dialog treten können, um die gesamte Bandbreite ihrer Themen und Methoden aus unterschiedlichen Perspektiven zu diskutieren.

zur Reihe
Pädagogik und Philosophie
Herausgegeben von Verlag Karl Alber

In der Reihe kommen vielfältige Richtungen und Ansätze zu Wort, die sich philosophisch mit Themen der Pädagogik bzw. Erziehungswissenschaften beschäftigen.

zur Reihe
Kultur – Kunst – Therapie. Ideengeschichte und Praxis
Herausgegeben von Karl-Heinz Menzen, Ruth Hampe, Manfred Schmidbauer

Künstlerische Therapien haben sich in den letzten Jahrzehnten vielerorts etabliert. Die Reihe gibt Einblicke in die Praxis und erörtert geistesgeschichtliche und theoretische Hintergründe.

zur Reihe
Musikphilosophie
Herausgegeben von Oliver Fürbeth, Lydia Goehr, Frank Hentschel, Stefan Lorenz Sorgner

In der Reihe werden Monographien und Sammelbände veröffentlicht, die die Vielfalt der Ansätze und Richtungen in Philosophie und Musikwissenschaft widerspiegeln.

zur Reihe